22.10.2017


Wie die digitale Transformation die Arbeit in der Rechtsabteilung verändert

DIGITAL ECONOMY & RECHT

n der erstmals durchgeführten Studie geben Vertreter aus über 300 Rechtsabteilungen in Deutschland Auskunft darüber, wie sie auf die digitale Transformation vorbereitet sind, welche Herausforderungen und Risiken sie sehen und welche Themenfelder und Rechtsgebiete aus ihrer Sicht davon betroffen sein werden. Darüber hinaus liefert die Studie wertvolle Hinweise darauf, welche Trends und Entwicklungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung für Rechtsabteilungen und Unternehmen zu erwarten sind und welche Auswirkungen das auf die Arbeit in den Rechtsabteilungen haben wird.

Ergänzt werden die Studienergebnisse durch einen rechtlichen Teil. Zehn Autoren aus der renommierten Wirtschaftskanzlei CMS Hasche Sigle gehen dort auf die wichtigsten rechtlichen Fragestellungen der digitalen Transformation ein. Das Spektrum reicht von der Data Compliance und Haftungsfragen über Kartell- und Vertragsrecht bis hin zu elektronischen Bezahlsystemen.

 

Digital Economy & Recht,

herausgegeben von BUJ und CMS Hasche Sigle,
220 Seiten, 99 Euro, ISBN 978-3-8005-1636-0

 

Online-Bestellformular