In Kooperation mit BUJ und unternehmensjurist

Der exklusive Jahreskongress des BUJ
zum Thema "IT-Recht & Organisation"

14. Juli 2016, Frankfurt am Main

Auftakt am Vorabend (13. Juli)

Programm

Vorabendprogramm - Dienstag, 14. Juli 2015

19:00 Uhr - 19.45 Uhr

Impulsvortrag

Am Vorabend der Datenschutz-Grundverordnung - was kommt auf Unternehmen zu?

Dr. Jürgen Hartung, Partner, Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

1. Kongresstag - Mittwoch, 15. Juli 2015

09:00 Uhr - 10.45 Uhr

Organisatorische Best-Pracitces in der Rechtsabteilung

09:00 Uhr - 09:35 Uhr:

Entwicklung und Einführung eines Zielsystems für die globale Konzernrechtsabteilung

Dr. Stefan John, Leiter Recht, BASF SE

 

09:35 Uhr - 10.10 Uhr:

Von der Regel zur Unternehmenskultur - Modelle der Compliance-Organisation

Georg Gößwein, zuletzt: General Counsel, Rolls-Royce Power Systems AG

 

10.10 Uhr - 10.45 Uhr

Verträge managen und die Organisation compliant steuern! - Erfahrungsbericht aus der Praxis

Nils Scharifi, Sales Account Manager, The Quality Group GmbH

11:15 Uhr - 13.00 Uhr

Aktuelle Herausforderungen im Bereich IT-Infrastruktur

11.15 Uhr - 11:50 Uhr:

Digitale Zukunft: Die elektronische Akte bei Inhouse-Juristen

Carina Smolik-Fischer, Leiterin Vertrieb, AF Software GmbH

Reinhard Hein, Senior Legal Counsel, Takata AG

 

11:50 Uhr - 12:25 Uhr:

Sicherheit in der Informationstechnologie in Zeiten von Big Data und Industrie 4.0

Dr. Stefanie Fischer-Dieskau, Referatsleiterin, Bundesamt für Sicherheit in der INformationsrechnik (BSI)

 

12:25 Uhr - 13:00 Uhr

Matter-Management-Systeme in kleinen Rechtsabteilungen-Vorteile und Grenzen

Andrea Genzel, Unternehmensbereichsleiterin, Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen

14:00 Uhr - 15.35 Uhr

Effizienzssteigerung in der Rechtsabteilung durch Organisation & IT

14:00 Uhr - 15:00 Uhr:

Die moderne Rechtsabteilung im Fokus: Wissensmanagement als Effizienztreiber

Prof. Dr. Martin Schulz, Akademischer Direktor des Studiengangs ,,LL.M. in Business Law", German Graduate School of Management & Law

 

15:00 Uhr - 15.35 Uhr:

Möglichkeiten der Effizienzsteigerung?

Zentrale vs. dezentrale IT-Anwendungen in Rechtsabteilungen

Dr. Frank Stößel, Head of Legal Services BPO (COO), Deutsche Post AG

16:00 Uhr - 17:45 Uhr

Zukünftige Entwicklungen in der Rechtsabteilungen

16:00 Uhr - 16:35 Uhr:

Steigerung der Flexibilität: Einsatz von Interims-/Projektjuristen bei kurzfristigen Kapazitätsengpässen

Dr. Olaf H. Schmitt, Geschäftsführer, PERCONEX GmbH

 

16:35 Uhr - 17:10 Uhr

Wandel im Berufsbild: Wie stellt man eine moderne Rechtsabteilung auf?

Michael Winkler, Head of Legal/Corporate & COO, Daimler AG

 

17.10 Uhr - 17:45 Uhr

Vergütungsstrategien bei den Inhouse-Juristen: Die Vergütungsstudie 2015

Andreas Bong, Managing Partner, Otto Henning GmbH