Programm 2017

(Stand 21.03.2017)

Vorabendprogramm am Dienstag, 25. April 2017

16.00 - 18.00 Uhr

Für BUJ - Mitglieder: BUJ - Fachgruppen-Sitzung Legal Technology

18.30 - 18.50 Uhr

Ankunft der Gäste und Sektempfang

 

18.50 - 19.00 Uhr

Begrüßung durch den BUJ-Präsidenten

Götz Kaßmann, General Counsel, Schüco International KG,

 

19.00 - 19.15 Uhr

Impulsvortrag Legal Technology

Einordnung und Relevanz für die Rechtsabteilung & Vorstellung des neuen "Legal Technology Compass Europe"

Dr. Peter Schichl, Head of Legal Services Technology & Procurement, Deutsche Telekom AG

Leiter der BUJ-Fachgruppe Legal Technology

19.15 - 20.15 Uhr

Podiumsdiskussion

Legal Technology – Von digitaler Vertragsanalyse bis hin zu künstlicher Intelligenz

Prof. Dr. Stephan Breidenbach, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Internationales Wirtschaftsrecht, Europa-Universität Viadrina

Prof. Dr. Klaus Wiegerling, Forschungsbereich Innovationsprozesse und Technikfolgen, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Michael Winkler, Head of Legal/Corporate & COO, Daimler AG

Mayte Banzzatto, Legal Digitalization Officer, Siemens AG

Dr. Peter Schichl, Head of Legal Services Technology & Procurement, Deutsche Telekom AG

Leiter der BUJ-Fachgruppe Legal Technology

Moderation:

Dr. Stefan Fandel, Head of Group Legal Services, Merck KGaA

 

 

ab 20.15 Uhr

Get-together mit Abendessen

 

Kongresstag am Mittwoch, 26. April 2017

09.00 - 09.50 Uhr

Begrüßung und Keynote

09.00 - 09.10 Uhr

Begrüßung

Götz Kaßmann, General Counsel, Schüco International KG, Präsident, Bundesverband der Unternehmensjuristen e.V.

09.10 - 09.50 Uhr

Keynote

Bedarfsanalyse für Rechtsabteilungen: Welche Legal-Tech-Lösungen Ihr Unternehmen wirklich benötigt und wie sich diese Entwicklungen auf die Arbeit in der Rechtsabteilung auswirken

Prof. Dr. Stephan Breidenbrach, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Internationales Wirtschaftsrecht,
Europa-Universität Viadrina

09.55 - 10.30 Uhr Session A

Best Practice: Digitalisierung des Compliance-Managements zur Senkung des Arbeitsaufwands und der Kosten um 60 Prozent

Dr. Manfred Rack, Rechtsanwalt, Rack Rechtsanwälte

09.55 - 10.30 Uhr Session B

Die Legal-App-Plattform ist kein Traum- Ansätze, Beispiele & Herausforderungen für die Unternehmensjuristen im "Hochgeschwindigkeitszug" der Digitalisierung

Steffen Schaar, Mitglied der Geschäftsleitung, The Quality Group GmbH

10.30 - 11.00 Uhr

Kaffepause

11.00 - 11.35 Uhr Session B

Live-Demonstration: Smart Contracts - eine Legal Tech-Lösung mit kleinem Aufwand, aber großer Wirkung

Agnes Wallfahrer, Rechtsanwältin,

Siemens AG

 

11.00 - 11.35 Uhr Session A

Fit für die Zukunft - Digitales Vertrags- und Informationsmanagement in der elektronischen Akte

Ulrich Schillings, Beratungsleiter juristischer Softwarelösungen, Wolters Kluwer Deutschland GmbH

Reinhard Hein, Associate General Counsel, Compliance Manager EMEA, Takata AG

11.40 - 12.15 Uhr Session A

Open Source Management: Innovative Konzepte zur Handhabung von Open-Source-Lizenzen in mittelständischen Unternehmen

Lars C. Cornels, Counsel, Drägerwerk AG & Co. KGaA

 

11.40 - 12.15 Uhr Session B

Effizienter Umgang mit Dokumenten und Verträgen in der Rechtsabteilung

Michael Grötsch, Vorstand, Circle Unlimited AG

 

12.20 - 13.00 Uhr Session A

Legal Technology Guide:

Inhouse Department 4.0 - Aufbruch in den Umbruch ?

Dr. Frank Stößel, Abteilungsleiter Legal Services BPO, Deutsche Post DHL

 

12.20 - 13.00 Uhr Session B

Künstliche Intelligenz in der digitalen Vertragsanalyse - Mit Seal ist die Zukunft bereits da

Mihaly Gündisch, General Manager DACH, Seal Software

 

13:00 - 14:00 Uhr

Mittagspause

14.00 - 15.00 Uhr

Parallele Workshops

  • Workshop I

Erfolgsfaktor Changemanagement: So gelingt der Wandel zur digitalisierten Rechtsabteilung

Thomas Dulle,
Legal Counsel, Audi Electronics Venture GmbH

  • Workshop II

Spend Management: E-Billing-System – Einführung und Anwendung in der Rechtsabteilung

Moderation:

Michael Winkler, Head of Legal/Corporate & COO, Daimler AG

  • Workshop III

Document Automation: IT for Legal Services- der Audi DocCreator: Vorstellung einer selbst entwickelten Softwarelösung zur Dokumentenerstellung

Dan-Alexander Levien, Leiter Rechtsservice, Audi Electronics Venture GmbH

15.00 - 15.30 Uhr

Kaffeepause

15.30 - 16.05 Uhr Session A

Best Practice-Lösungen Contract Management

Jörg Hartmann, Legal Counsel, Prokurist, BHF-BANK Aktiengesellschaft

Markus Funk, Leiter Geschäftsbereich Contract Management, PERCONEX GmbH

15.30 - 16.05 Uhr Session B

Datenschutz für die rechtsabteilung 4.0 - Lösungen für Unternehmensjuristen bei eDiscovery-Anfragen

Michael Becker, Managing Director, Consilio

 

16.10 - 16.45 Uhr Session B

Legal Tech aus Sicht einer MDP-Kanzlei – Chancen und Herausforderungen

Philipp Glock, Senior Manager, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

16.10 - 16.45 Uhr Session A

E-Discovery: Wie Unternehmen die Datenflut bei internen Ermittlungen mit geringem Aufwand meistern können

Marius Welling, Head of Litigation, UBS Europe SE

Oliver Rollmann, Regional Manager, Recommind/ OpenText Discovery

 

16.50 - 17.25 Uhr Session B

Optimierung Ihrer Compliance-Struktur durch International Regulatory Monotoring

Prof. Dr. Andreas Nürnberger, Fakultät für Informatik, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Jan Mario Welle, Dipl. Jur., Vorstandsmitglied, LegalHorizon AG

 

16.50 - 17.25 Uhr Session B

Höhere Effizienz und niedrigere Anwaltskosten durch innovatives Legal Spend Management

Kai Jacob, Head of Global Contract Management Services, SAP SE

Dr. Manuel Meder, Geschäftsführer,

BusyLamp GmbH

 

 

17.30 - 18.00 Uhr Abschluss-Keynote

Blick über den Tellerrand: Rechtliche Erfahrungen mit Big Data in der Medizin

Markus Jones, Stellvertretender Kaufmännischer Direktor, Geschäftsführer Marburg Ionenstahl-Therapie Betriebs-Gesellschaft des Universitätsklinikums Heidelberg mbH, Geschäftsführer Technology Transfer Heidelberg GmbH

18.00 - 18.10 Uhr

Verabschiedung durch Dr. Peter Schichl und Dr. Stefan Fandel

18.10 Uhr

Ende der Veranstaltung